Die Behandlung umfasst alle Elemente zur Bekämpfung der Beschwerden ...

Als Behandlung wird die direkte oder indirekte Einwirkung des Therapeuten auf den Patienten
beschrieben. Sie beinhaltet somit die effektiven Handlungen, welche zur Genesung des Erkrankten
führen sollen.

Die Behandlungen bilden das Kernelement einer ausgewogenen Therapie. Auf die während der
Anamnese, der Ursachenergründung, des Befundes und der Wahl der geeigneten Behandlungs-
methode skizzierte Vorgehensweise wird der Behandlungsinhalt massgeblich ausgelegt.

Vor der eigentlichen Behandlung wird der Patient in einer angenehmen und ruhigen Atmosphäre auf
die bevorstehende Massage eingestimmt. Vor und nach der Massage ist jeweils genug Zeit vorhanden,
um im vertrauensvollen Gespräch auf den Patienten einzugehen. Das wichtigste Element der ganzen
Behandlung ist dabei das "umfassende Wohlbefinden" des Patienten.


Im angenehmen Umfeld meiner Massagepraxis soll sich der Besucher richtig entspannen und  die 
Behandlung auch geniessen. Während der Massage ist die ganze Aufmerksamkeit auf den Patienten
gerichtet.

Bluete_01_Beahandlung_V01Der Patient kann sich vollends ohne
Störungen „gehen lassen“. Ab und zu
werde ich lediglich sein Befinden erfragen.

Hilfreich sind jeweils auch die Rück-
meldungen 
nach der Massage, was für den
Patienten welche Wirkung hervorgerufen hat.

So können wir gemeinsam den optimalen
Behandlungsverlauf mit der bestmöglichen
Wirkung immer genauer Ausgestalten.